bomag – bt 60e

wenn strikte emissionsgrenzwerte zwingend eingehalten und die belastungen für bediener und umwelt auf ein minimum reduziert werden müssen, dann ist der akkubetriebene stampfer in seinem element: in tiefen gräben, in gebäuden und in tunneln. mit null-abgasemission ist der bomag akkustampfer nicht nur sauber, sondern auch zukunftssicher – egal, wie streng die vorschriften noch werden.

industrial design-design agency-germany

der stampfer bt 60e ist für die harten anforderungen im baustellenalltag bestens gerüstet. dank der großen, umfassenden, sehr stabilen verkleidung ist der wartungsfreie elektromotor vor stößen und schmutz gut geschützt. das robuste design reduziert die reparaturkosten.

hilti-industrial design-design agency-germany

trotz der begrenzten gestaltungsmöglichkeiten, die blech in der generierung von formen bietet, ist es uns gelungen, für die bt60e einen look zu finden, welcher der zukunftsorientierten technologie gerecht wird.

hilti-industrial design-design agency-germany

mit details, wie den rautenmustern in haube und blechverkleidung, sowie den neuen grafiken und farbelementen, spannen wir den bogen von den leichten handgeführten maschinen zur neuen designlanguage von bomag, welche bereits bei einzelnen schweren maschinen vorzufinden ist.

hilti-industrial design-design agency-germany

mit dem blau in den grafiken starten wir in eine neu ära, die der strombetriebenen maschinen innerhalb des bomagfuhrparks. mit der bt 60e, der kleinsten maschine von bomag, wurde nun  der grundstein gelegt. die farbe blau soll hierfür auch bei allen weiteren maschinen als erkennungsmerkmal dienen.

hilti-industrial design-design agency-germany